Wir für Braunschweig - ehrenamtlich engagiert

Datenschutz-Checkliste und Veranstaltungen

Ab dem 25.05. sind für Unternehmen und gemeinnützige Organisationen neue Datenschutzregelungen zu beachten, die speziell für Organisationen, die keine oder nur eine unzureichende Dokumentation über ihre Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten führen, rechtliche Probleme mit sich bringen können. Drastische Bußgeld-Androhungen von mehreren Millionen Euro stehen dabei im Raum.

Wer sich über die neuen Regelungen und deren Umsetzung informieren möchte, kann auf eine Checkliste für die Umstellung auf die Datenschutzgrundverordnung des Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen zurückgreifen.

Sie soll Vereinen helfen, die neuen Regelungen einzuhalten. Die Checkliste ist kostenfrei unter https://www.lfd.niedersachsen.de/themen/vereine/datenschutz-im-verein-56043.html abrufbar.

Mit weiteren Info-Veranstaltungen zum Thema „Datenschutz“ möchte außerdem das EngagementZentrum im August und September weiteren gemeinnützigen Organisationen der Region helfen, sich optimal auf die neuen Regelungen vorzubereiten.

Die Teilnehmer sollen anhand konkreter Fallbeispiele u.a. Antworten auf die folgenden Fragen erhalten: Welche im Mai in Kraft getretenen rechtlichen Änderungen betreffen die Arbeit des Vereins oder der Stiftung im Bereich Datenschutz? Welche praktischen Schritte und Maßnahmen sollten Sie in Ihrem Verein oder Ihrer Stiftung ergriffen haben bzw. noch ergreifen?

Die Termine und Veranstaltungsorte finden Sie in Kürze unter: https://www.engagementzentrum.de/aktuelles/kommende-termine/